Sie haben 0% dieser Umfrage fertiggestellt.
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Bewerbung SALAM 2022/2023

Herzlich willkommen bei der Online-Bewerbung für das Programm Mentor:in Migration SALAM 2022/23

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich entschieden haben, an unserem Programm teilzunehmen!

Bitte informieren Sie sich gut über das Patenschaftsprogramm (insbesondere auch über die Begleitveranstaltung und zum Ablauf des Programms) auf unserer Homepage (https://www.ph-freiburg.de/psychologie/salam.html). Falls Sie darüber hinaus noch Fragen haben, können Sie auch gerne eine telefonische Sprechstunde bei Frau Kathrin Maiwald (kathrin.maiwald@ph-freiburg.de) vereinbaren.

Ablauf Bewerbung

Denken Sie nach dem Ausfüllen des Online-Bewerbungsbogens daran, schnellst möglich Ihr erweitertes Führungszeugnis einzureichen:

  1. Sie erhalten von uns nach Sichtung Ihrer Onlinebewerbung ab ca. Mitte August eine Bestätigungsmail mit einer "Ehrenamtsbescheinigung" im Anhang

  2. Mit o.g. Bescheinigung kostenlos ein Erweitertes Führungszeugnis beantragen (Vorgehen s. https://www.freiburg.de/pb/-/205332/fuehrungszeugnis-erweitert-gebuehrenfrei-beantragen-nur-bei-ehrenamtlicher-taetigkeit/vbid2399)

  3. Ihr Führungszeugnis in den Dozentenbriefkasten im KG2 werfen (Umschlag addressiert an Miriam Nürnberger) oder postalisch senden an PH Freiburg, Institut für Psychologie, z.Hd. Miriam Nürnberger, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg

 

Datenschutzrechtliche Hinweise für die Anmeldung zum Patenschaftsprogramm SALAM der Pädagogischen Hochschule Freiburg

 

Damit Sie am Patenschaftsprogramm SALAM teilnehmen können, ist die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unumgänglich. Dies geschieht ausschließlich zum Zweck der Organisation und Durchführung des Patenschaftsprogramms sowie zur Dokumentation unserer Arbeit. Wir gehen sorgfältig mit Ihren Daten um und werden diese nur in den unter Punkt 3 genannten Fällen an Dritte weitergeben.

 

1. Zwecke der Verarbeitung

 

Mit der Anmeldung zum Patenschaftsprogramm SALAM erklären Sie sich mit der Verarbeitung personenbezogener Daten einverstanden.

Personenbezogene Daten sind: Anrede, Vorname, Nachname, Telefon, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Bankdaten, Studiengang sowie Ihre persönlichen Angaben zu Interessen, Vorerfahrungen, Auslandserfahrungen, Sprachkenntnissen sowie Motivation zur Programmteilnahme.

 

Ihre Daten werden dafür erhoben, um

  • ein passendes Patenkind für Sie auszuwählen
  • Ihnen eine Aufwandsentschädigung von 110 Euro überweisen zu können
  • Ihnen inhaltliche Informationen zum Patenschaftsprogramm SALAM zukommen zu lassen
  • um Ihre Teilnahmebescheinigungen auszustellen
  • anonymisierte Statistiken für universitätsinterne und projektaufgabenbezogene Präsentationen zu erstellen.

2. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

 

Ihre Daten werden nach Art. 6 Abs. 1 lit. a der Datenschutz-Grundverordnung (EU DSGVO) auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erhoben und verarbeitet.

 

3. Empfänger der personenbezogenen Daten

 

Ihre Daten werden von den PH-internen Programmkoordinatoren des Patenschaftsprogramms SALAM verwaltet.

Zur Auswahl eines passenden Patenkindes sowie zur Programmkoordination werden Ihre Daten (Name, Vorname, Adresse, Mailadressen, Telefonnummer, Studiengang sowie Ihre persönlichen Angaben zu Interessen, Vorerfahrungen, Auslandserfahrungen, Sprachkenntnissen sowie Motivation zur Programmteilnahme) an die verantwortlichen Programmkoordinatoren der betreffenden Grundschule weitergeleitet.

 

Um Ihre Aufwandsentschädigung (110 Euro) von der Stadt Freiburg rückfinanziert zu bekommen, werden Ihre Daten (Name, Vorname) an die Stadt Freiburg übermittelt. Zur Auszahlung der Aufwandsentschädigung werden Ihre Daten (Name, Vorname, Adresse, Bankdaten) zudem an die für Geldauszahlungen verantwortliche Verwaltungskraft der PH Freiburg weitergegeben.

 

Darüber hinaus werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben.

 

4. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Um Ihnen bei Verlust einer Teilnahmebescheinigung eine Zweitkopie anzufertigen zu können, werden Ihr Name, Vorname, Studiengang, Mailadresse sowie Matrikelnummer 30 Jahre gespeichert.

Alle anderen Daten werden vom Team des Patenschaftsprogramms SALAM für die unter Punkt 1 genannte Aufgabenerfüllung bis 6 Monate nach Patenschaftsende gespeichert und danach gelöscht.

 

5. Betroffenenrechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen und die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Hierdurch wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die öffentliche Stelle, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

 

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

Pädagogische Hochschule Freiburg - vertreten durch den Rektor
Kunzenweg 21, 79117 Freiburg
E-Mail:
poststelle@ph-freiburg.de

 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der PH Freiburg:

datenschutz@ph-freiburg.de

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen vom Programm SALAM zudem jederzeit zur Verfügung:

Carina Wolf (Programmverantwortliche Koordinatorin für SALAM)

Heinrich-von-Stephan-Str. 5a, Hölderle Carré, Raum 104 (1. OG), 79104 Freiburg

carina.wolf@ph-freiburg.de – +49 (0) 761/682-595

 

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.

Kontaktdaten:

Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Postfach 10 29 32 – 70025 Stuttgart

poststelle@lfdi.bwl.de - +49 (0) 711 615541-0

 

6. Erforderlichkeit der Bereitstellung der Daten

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist für die Programmkoordination erforderlich. Werden die Daten nicht bereitgestellt, ist eine Aufnahme in das Patenschaftsprogramm SALAM nicht möglich.

 

Stand: 10.06.2021